Die Salzstraße - Durch Südtirol

Die Salzstraße - Durch Südtirol

700 Jahre ununterbrochener Salzbergbau und der Transport des Salzes über den Brenner bis nach Bozen und Meran haben in Tirol viele Spuren hinterlassen. Das Weiße Gold der Alpen war ein wesentlicher Wirtschaftsfaktor. Das Würzmittel war früher kostbarer als Silber. Noch heute lässt sich der durch das Salz gewonnene Reichtum in Hall und den Dörfern entlang des Inn bis zum Brenner erkennen. Sagenhafte Figuren wie der Hochgeneiner Riese und die Schwarze Frau von Padaun sowie zahlreiche kulturhistorische Denkmäler legen von der salzreichen Vergangenheit Zeugnis ab. Der zweite Teil der Dokumentation 'Die Salzstraße' führt durch Südtirol.

Bewertung

0,0   0 Stimmen