Die Pioniere Amerikas

Die Pioniere Amerikas

Henry Ford entwickelt die Idee für ein benzinbetriebenes Auto und konzipiert ein Fließband für die Produktion. Unterdessen wird Präsident McKinley erschossen. Theodore Roosevelt übernimmt das Amt und beginnt mit der Regulierung der amerikanischen Wirtschaft. John D. Rockefellers Standard Oil ist das erste Unternehmen, das von der US-Regierung zerschlagen wird, um ein Monopol zu brechen. J.P. Morgan ist dagegen an der Gründung der Zentralbank beteiligt und Andrew Carnegie wird durch seine Wohltätigkeit berühmt. Damit wird der Philanthrop zum Vorbild für heutige Milliardäre wie Bill Gates.

Bewertung

0,0   0 Stimmen