Die komischsten Tiergesichter

Die komischsten Tiergesichter

Man muss nicht schön sein, um in seiner Umgebung optimal zu funktionieren. Das macht die erste Folge von "Die komischsten Tiergesichter" eindrucksvoll deutlich. Im Laufe der Evolution haben sich bei einigen Spezies körperliche Merkmale entwickelt, die vom Menschen eher als hässlich wahrgenommen werden. In der Regel erfüllen sie allerdings einen ganz bestimmten Zweck und sind das Ergebnis einer nahezu perfekten Anpassung an die Umwelt. Manche Tiere sind also gewissermaßen auf ihre Hässlichkeit angewiesen, um im täglichen Kampf ums Überleben bestehen zu können.

Bewertung

0,0   0 Stimmen