Die großen Mauern der Geschichte

Die großen Mauern der Geschichte

Sie sind Grenze, Festung oder Heiligtum und gehören zu den berühmtesten Bauwerken der Menschheit: die großen Mauern der Geschichte. So unterschiedlich wie ihr Bau sind die Gründe ihrer Entstehung. Die Große Mauer sollte China vor Eroberern beschützen, die Berliner Mauer die DDR-Bürger an der Flucht hindern. Und die Klagemauer in Jerusalem ist für Juden ein Symbol für den Bund mit Gott. "ZDF-History" zeigt, wie diese Mauern Geschichte schrieben und noch schreiben.

Bewertung

0,0   0 Stimmen