Die Frankfurter Batschkapp

Die Frankfurter Batschkapp

Ein Musikclub wird erwachsen Was verbindet Bands wie die 'Ärzte', die 'Toten Hosen' und Popsänger Sascha mit Ex-Außenminister Joschka Fischer? Was hat der Hockenheimring mit einem Frankfurter Musikclub gemeinsam? Antwort auf diese Fragen und noch viel mehr gibt der hr3-Boss und 'Hessenquiz'-Moderator Jörg Bombach. Im Mittelpunkt seiner Spurensuche durch mehr als drei Jahrzehnte Musik und Polit-Pop in Hessen steht die Frankfurter Batschkapp, einer der dienstältesten Musikclubs in Deutschland. Einst als Kulturzentrum der Frankfurter Sponti-Bewegung um Joschka Fischer gegründet, starteten hier Bands und Künstler wie die 'Toten Hosen', 'Red Hot Chili Peppers', Robbie Williams ihre Karrieren - und so hat die Frankfurter Batschkapp bis heute bei Musikern und Fans ihren ganz besondere Kultstatus.

Bewertung

0,0   0 Stimmen