Die Farm der Kängurus

Die Farm der Kängurus

Für sie ist Australien berühmt, gleichzeitig sind sie inzwischen zur Landplage geworden: die Kängurus. Während in einigen Regionen die Kängurus erschossen werden um die überbordenden Bestände zu dezimieren, besucht Robert Hetkämper eine Farm, deren Bewohner alles daran setzen, mit viel Liebe und Sorge auch das kleinste und schwächste Känguru-Baby noch aufzupäppeln. Die Farm hält sich durch Touristen über Wasser, die Kängurus und Koala-Bären hautnah erleben wollen. Schöne Bilder und kleine Kängurus ganz groß.

Bewertung

0,0   0 Stimmen