Die Erfindung, mein Vater und ich

Die Erfindung, mein Vater und ich

DokumentarfilmDK  

Senna Odooms Erfindung ist so genial wie einfach: Durch ein spezielles Werkzeug wird ein Wassereimer zur wassersparenden Handdusche. Mit Hilfe seines Vaters will er damit den afrikanischen Markt erobern. Doch der Vertrieb des Produktes erweist sich als schwierig.
Senna stößt sich immer wieder an den Eigenarten des afrikanischen Landes und der fremden Kultur - die auch sein eigener Vater repräsentiert. Als schließlich noch die ghanaische Währung unter Druck gerät, wird es eng für Senna.
Auf unterhaltsame Weise folgt der Dokumentarfilm Senna bei dem Versuch, nicht nur seinen ehrgeizigen Businessplan zum Erfolg zu führen, sondern nebenbei seinen unsteten, aber charismatischen Vater einzufangen. Er muss erkennen, dass familiäre Beziehungen alles andere als einfach sind und dass er seinem Vater vielleicht ähnlicher ist, als er zunächst zugeben will.

Bewertung

0,0   0 Stimmen