Die Entführung meines Vaters

Die Entführung meines Vaters

Disney Cinemagic Disney Cinemagic 20.08., 05:35 - 07:00 Uhr

Melissas Vater Neil ist Bestseller Autor und ehemaliger Zahnarzt. Der Protagonist seiner Bücher ist "Tripp Zoome", ein Superheld der seine Gegner mit Zahnseide und allen möglichen selbstgebastelten Fallen zur Strecke bringt. Melissa freut sich schon seit langem auf einen Campingausflug mit ihrem Vater, der immer sehr wenig Zeit für sie hatte. Als sie endlich aufbrechen, eröffnet ihr ihr Vater, dass er zuerst für einen Tag in die Kleinstadt Mercury zu einem Tripp Zoome Treffen fahren muss, um für seine Fans da zu sein. Melissa ist ganz und gar nicht begeistert. Kurz vor ihrer Weiterfahrt wird Neil von ein paar verrückten Fans, Wheeze, Andre und Sheldon, entführt, die ihrem Vorbild Tripp Zoome nacheifern. Melissa findet ihren Vater zwar bald doch die beiden werden zu allem Übel ein weiteres Mal von zwei anderen Ganoven, Maurice und Skunk, entführt, die sich Neils schriftstellerisches Können zu Nutzen machen wollen. Obwohl Melissa die Romanfigur Tripp Zoome immer als Bedrohung angesehen hat, versucht sie sich doch vorzustellen, was er in so einer kniffligen Situation machen würde und kann so dafür sorgen, dass sie von den Tripp Zoome Fans befreit werden. Am Ende lernt Melissa, dass sie von Anfang an ihren Vater zu seinem Protagonisten inspiriert hat und versteht, dass sie Neil immer sehr wichtig war und ist.

Bewertung

0,0   0 Stimmen

Darsteller

  • Jonathan Keltz
  • Emily Osment
  • Jason Earles
  • Denzel Whittaker
  • Moises Arias
  • Charles Halford
  • David Henrie
  • Phill Lewis
  • George Newbern

Mitwirkende

  • Regie Paul Hoen
  • Produktion Douglas Sloan
    Don Schain
    Disney Channel
  • Musik Adam Cohen
  • Drehbuch Alan Silberberg