Die drei Schwestern

Die drei Schwestern

Schauspiel in 4 Akten von Anton P. Tschechow.
Das 1900 entstandene Stück ist eine einzige Chronik der Vergeblichkeit, des - Abschieds, des Verlusts. Drei schöne adelige, gebildete Schwestern, die - in einer russischen Provinzstadt versauern. Aus dem Akademietheater 1977. Mit: Elisabeth Ort, Gertraud Jesserer, Kurt Sowinetz uva

Bewertung

0,0   0 Stimmen