Die bewegendsten TV-Momente

Die bewegendsten TV-Momente

Es gibt Bilder und Momente, die untrennbar mit dem Fernsehen verbunden sind und an die sich die Zuschauerinnen und Zuschauer immer wieder erinnern werden. Weltweit und vielfach live sind Kameras bei fröhlichen und traurigen Ereignissen, Abenteuern und Katastrophen dabei. Auf den Internetseiten des NDR haben Zuschauerinnen und Zuschauer abgestimmt, welche Fernsehmomente sie am meisten bewegt und berührt haben. War es der Fall der Mauer am 9. November 1989, die Landung der Amerikaner auf dem Mond 1969 oder in 2005 die Wahl des Deutschen Joseph Ratzinger zum Papst? Auch traurige Momente wie die Trauerfeier für Lady Di in London 1997 sind vielen Menschen noch im Gedächtnis. Für andere zählen die Bilder der Sturmflut in Hamburg zu den TV-Momenten, die sie am meisten erschüttert haben. Das NDR Fernsehen zeigt das Ergebnis der Abstimmung.

Bewertung

0,0   0 Stimmen