Die Barbara Karlich Show: Ich bin froh, nicht mehr jung zu sein

Die Barbara Karlich Show: Ich bin froh, nicht mehr jung zu sein

ORF 2 ORF 2 18.09., 03:50 - 04:45 Uhr

Franz, 58, Schlosser aus Langenzersdorf, (NÖ), nutzt sein Handwerk auch dafür, sein Motorrad entsprechend individuell zu gestalten. Als sich Franz für seine Ausfahrten einen eigenwilligen Helm mit Hörnern anfertigte, verliehen ihm Freunde den Spitznamen 'Wikinger' . Er genießt das: 'Mit meinem Outfit und dem selbst gestalteten Motorrad falle ich aus dem Rahmen. Selbst meine Gartenlaube wurde zum Wikingerschiff umfunktioniert!'Talida, 24 Grafikerin aus Gleisdorf, (Stmk), hatte schon als Teenager den Drang aufzufallen. Mit ihrer bunten Kleidung, ihrem Schmuck und ihren Tätowierungen wird sie oft als unnahbar empfunden. 'Mein Chef hatte anfangs keine Freude mit meinen Tattoos und Piercings, aber bald haben die Kunden gemerkt, dass der erste Eindruck täuscht. Ich bin ein offener und ein liebenswerter Mensch und durch meine etwas andere Art habe ich viele neue Kunden angesprochen,' sagt sie.

Bald im TV