Die Außerirdischen

Die Außerirdischen

DokumentationD / USA  

Ein russisch-amerikanisches Projekt plant, die DNA von 10.000 Kindern ins Weltall zu schießen. Beigelegt sind Briefe der Kinder an Außerirdische, mit der Bitte, sie zu klonen. Bei einem Unternehmen in Florida kann jeder Nachrichten an Aliens versenden - für 99 Dollar. Und in Kalifornien wird sogar schon ein regelmäßiges Radioprogramm für Aliens produziert. Der russische Wissenschaftler Alexander Zaitsev hat über eine Riesenschüssel in der Ukraine schon mehrere Grußbotschaften an verschiedene Sterne versandt. Die Dokumentation begleitet die Entwicklung seiner neuen Botschaft. Doch gegen den Mitteilungsdrang dieser Menschen regt sich Widerstand. Wissenschaftler und Diplomaten versuchen, das Senden von Botschaften ins All von der UNO verbieten zu lassen. Ihr Argument: Eine feindselige Begegnung der dritten Art könnte die Erde in große Gefahr bringen, deshalb sollten wir im All nicht auf uns aufmerksam machen! Der Astronom und Science-Fiction-Autor David Brin und der amerikanische Ex-Diplomat Michael Michaud haben sich zu Anwälten der interstellaren Sicherheit unseres Planeten gemacht und versuchen, Forscher wie Alexander Zaitsev zu stoppen. Der Film zeigt ihre Bemühungen um ein internationales Abkommen. Die UNO hat zwar einen globalen Handlungsplan für den Tag der Kontaktaufnahme in der Schublade, doch darin wird das Senden von Nachrichten an Aliens nicht geregelt. Doch was passiert, wenn wir eines Tages eine außerirdische Botschaft empfangen? Werden wir sie jemals entziffern können? An dieser Frage arbeitet Laurance Doyle - und beschäftigt sich mit Meerestieren. Um Gesetze in fremden Sprachen zu finden, untersucht er die Kommunikation von Walen. Die Dokumentation führt in eine Welt, in der Wissenschaft, Fiktion und Fantasie aufeinanderprallen. Hollywood hat unser Bild vom Außerirdischen nachhaltig geprägt. Die beiden Alien-Designer und Oscar-Preisträger Alec Gillis und Tom Woodruff zeigen, warum Aliens im Film so aussehen, wie sie aussehen und erläutern am praktischen Beispiel ihre Arbeitsweise.

Bewertung

0,0   0 Stimmen