Die 10 unglaublichsten 'Wie das Leben so spielt'-Geschichten

Die 10 unglaublichsten 'Wie das Leben so spielt'-Geschichten

Auf diese unglaublichsten 'Wie das Leben so spielt'- Geschichten dürfen sich die Zuschauer u.a. freuen:

Taryn Brumfitt liebt endlich ihren Körper so wie er ist:

Die australischen Fotografin Taryn Brumfitt wird über Nacht zu einem Sprachrohr einer ganzen Generation von Frauen. Ihre Message: Liebe deinen Körper endlich so wie er ist! Ihr Dokumentarfilm 'Embrace' zeigt ihre Geschichte. Sie hat nach einem langen Weg endlich Frieden mit ihrem eigenen Körper gefunden. Bin ich schön? Diese Frage stellte sich die 3-fache Mutter. Fett und hässlich, so empfand sie ihren eigenen Körper und stellte fest, dass sie damit nicht allein war. Mit ihrem Dokumentarfilm 'Embrace' wollte sie Frauen zu einem neuen Körpergefühl verhelfen. Ihre Antwort: 'Ja, du bist schön so wie du bist.'

Vorher konnte sie sich nicht mehr im Spiegel ansehen. Sie nahm ab und trainierte eisern für die perfekte Figur. Doch als sie den perfekten Körper hatte, stelle sie fest: Glücklicher ist sie damit auch nicht. Die Zeit war es nicht wert. Und so nahm sie wieder zu, postet ein Vorher-Nachher Bild und löste damit eine Welle von Begeisterung aus. Ihre Botschaft: 'Liebe deinen Körper wie er ist, er ist der einzige, den Du hast!' Über 100 Millionen Menschen sahen das Foto und teilten es.

Nach Gesichtstransplantation trifft die US-Amerikanerin Nancy Millar den Organempfänger ihres toten Sohnes:

Nancy Millars Sohn David starb 2015 bei einem schweren Fahrrad-Unfall in New York. Der 26-Jährige fuhr mit dem Rad von der Arbeit nach Hause, als ein Fußgänger auf die Straße lief. David stürzt und schlägt unglücklich mit dem Kopf auf. Seine Organe - inklusive Gesicht - spendet Nancy Millars und trifft den Menschen, der dank der 'Gesichts-Spende' ihres tödlich verunglückten Sohnes weiterleben darf.

Es ist eine ganz besondere Begegnung, die bei Nancy Millars überwältigende Gefühle auslösen. Der Feuerwehrmann Patrick Hardison wartete seit einem schweren Arbeitsunfall (Verbrennungen 3. Grades) auf eine rettende Gesichtstransplantation. Durch die 'Organ-Gesichtsspende' bekommt er die Chance auf ein neues Leben. Als Nancy Millars Patrick nach der Transplantation zum ersten Mal sieht, erkennt sie sofort ihren Sohn in ihm wieder. Dank der Spende kann der Feuerwehrmann endlich wieder ein normales Leben führen.

Hochzeit an der Wursttheke:

Eine klassische Hochzeit kann jeder, eine Hochzeit im Supermarkt nicht und die ist unglaublich: Stefanie und Michael aus Eberswalde haben an der Wursttheke im Supermarkt geheiratet. Dort wo sich die Brandenburger kennengelernt haben und wo beide arbeiten. Zwischen hektischen Kunden, Wurst, Käse und Eiern. In Eberswalde gehört der heimische Supermarkt zu Haus und Hof. Hier trifft man die Nachbarn, tauscht sich aus, erledigt Besorgungen und mitunter ist er auch das erweiterte Wohnzimmer und man heiratet dort. Wo landet die Hochzeit an der Wursttheke im Ranking bei Sonja Zietlow? Wer wird die Nummer eins?

Bewertung

0,0   0 Stimmen