Deutschland 1945 von oben

Deutschland 1945 von oben

Noch in den letzten Kriegsmonaten fallen zigtausend Bomben auf deutsche Städte. Hunderttausende Menschen stehen nach Kriegsende ohne Zuhause, Familien und oft auch ohne Lebensmut und Zukunftsperspektive da. In den Städten herrscht das Chaos. Hitlers Krieg hatte eine Dynamik der Gewalt entfacht, die weit über die Kapitulation hinauswirkte. Am Beispiel von Berlin, Dresden und Köln blickt die Dokumentation auf das Leben der Deutschen zwischen den Trümmern und vergleicht die Filmaufnahmen der Westmächte aus dem Sommer 1945 mit Aufnahmen aus den 30er Jahren und aus der Gegenwart, 70 Jahre danach.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen