Der Zufalls-Dad

Der Zufalls-Dad

Michael McCann (Steve Martin), vom Leben und insbesondere von seiner Exfrau tief enttäuscht, lebt als mürrischer Eigenbrötler in einem abgeschiedenen Waldhaus und will von den Menschen nichts mehr wissen. Doch dann setzt ihm das Schicksal das zweijährige Findelkind Mathilda vor die Haustür, die mit ihrem unwiderstehlichen Charme rasch sein Herz erweicht. Michael nimmt sie bei sich auf und zieht sie wie seine eigene Tochter groß. Trotz einiger unkonventioneller Erziehungsmethoden leben die beiden in einem perfekten Familienidyll - bis eines Tages der zynische Politiker John Newland (Gabriel Byrne) auftaucht und behauptet, Mathildes leiblicher Vater zu sein. Mit Hilfe seiner Anwälte setzt er alle Hebel in Bewegung, um Michael das Kind wegzunehmen...

Bewertung

0,0   0 Stimmen