Der König von Burladingen

Der König von Burladingen

Rastlos eilt Wolfgang Grupp durch die Lagerhalle. Müßiggang ist seine Sache nicht, auch nicht während der Mittagspause. Bestell- und Lagerlisten sind müssen aktualisiert werden - also greift sich der Trigema-Boss den zuständigen Lagerarbeiter persönlich. Mögen andere Chefs weit weg vom Schreibtisch ihr Unternehmen dirigieren, Wolfgang Grupp geht auf Tuchfühlung mit seinen Leuten. 'König von Burladingen' so nennen ihn manche hier - und das ist gar nicht einmal ironisch gemeint.

Bewertung

0,0   0 Stimmen