Der kalte Hauch des Sommers

Der kalte Hauch des Sommers

Ein Park im Sommer, eine Studentin, die auf die Ergebnisse ihrer Prüfungen wartet, und zwei herumlungernde junge Männer ... Der Beginn eines Katz-und-Maus-Spiels. Martin Rit, 1978 geboren, studiert zuerst Philosophie in Aix-en-Provence, um dann später auf die renommierte Filmschule La Fémis in Paris zu gehen. Seit 2004 kümmert er sich um die Auslichtung verschiedener Filmprojekte und dreht währenddessen eigene Kurzfilme.

Bewertung

0,0   0 Stimmen