Der Himmel hat vier Ecken

Der Himmel hat vier Ecken

Nachdem seine Eltern sich getrennt haben, zieht der zurückhaltende Joschi mit seinem Vater aus einer besseren Gegend in eine Mietskaserne. Im neuen Umfeld lernt er Niko kennen - der ist nur ein Jahr älter, aber schon ein cooler Typ, der in dieser Mietskaserne wohnt, seit seine Eltern aus Kasachstan eingewandert sind. So unterschiedlich die beiden auch sind, werden Niko und Joschi bald Freunde.

Bewertung

0,0   0 Stimmen