Der Austropop hat keine Chance - Also nützen wir sie!

Der Austropop hat keine Chance - Also nützen wir sie!

Der Austropop ist eine kleine aber feine Facette in der Welt der Popmusik. Neben neuen Produktionen wichtiger Protagonisten wie Wolfgang Ambros ("Ambros Pur II"), Wilfried ("Buchstaben Blues") und Christina Stürmer ("Unplugged") ist interessant, dass viele Stars des Austropop zuletzt in andere Genres gewechselt sind: Klaus Eberhartinger und Rainhard Fendrich sind TV-Moderatoren geworden, Waterloo ein "Dancing Star". Und auch Österreichs Kabarettisten tragen zum Fortbestand des Austropops bei, so zum Beispiel Lukas Resetarits, Erwin Steinhauer bis Josef Hader.
Die Dokumentation "Der Austropop hat keine Chance - Also nützen wir sie!" aus der Reihe "Weltberühmt in Österreich" wagt den Versuch eines Resümees über das Phänomen "Austropop" und gibt einen Ausblick in die Zukunft.

Bewertung

0,0   0 Stimmen