Dead Sea - Kunst für die Meere

Dead Sea - Kunst für die Meere

Dreiviertel des Mülls in den Weltmeeren ist Plastik. Rund eine Millionen Seevögel und 100.000 Meeressäuger kommen dadurch jedes Jahr qualvoll zu Tode. Auch dem Menschen droht Gefahr. Denn Mikropartikel des Plastiks lagern sich in Meerestieren ab und gelangen in die Nahrungskette. Wissenschaftler informieren in dieser Dokumentation über das Problem und seine Konsequenzen für Mensch und Umwelt. Und Künstler aus ganz Europa werden vorgestellt, die in fantasievollen Arbeiten auf die Thematik aufmerksam machen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen