Dating ohne Grenzen: Auf immer und ewig?

Dating ohne Grenzen: Auf immer und ewig?

Für die Liebe und den Traum von einem Leben in Amerika haben sechs Frauen und Männer aus Brasilien, Mexiko, Kolumbien, Moldawien, Marokko und der Dominikanischen Republik alles auf eine Karte gesetzt: Mit einem Verlobten-Visum mussten sie innerhalb von 90 Tagen heiraten oder die USA wieder verlassen. Doch was ist aus den Paaren geworden? Hat die Liebe dem Alltag standgehalten? Oder hat es sich ausgeflittert? Auf Kulturschocks und Heimweh folgten nämlich gleich die Herausforderungen des Ehelebens - Geldsorgen, Eifersucht und Streit inbegriffen. Wie ist es dem blutjungen Jamaikaner Jay und seiner Frau Ashley in der Zwischenzeit ergangen? Konnte sich die schöne Brasilianerin Larissa mit Colts Mutter arrangieren? Und hat sich Nicole aus Florida wirklich in Marokko eingelebt, nachdem Azan keine Aufenthaltsgenehmigung für die USA bekommen konnte?

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen