Das Tattoo - Tödliche Zeichen

Das Tattoo - Tödliche Zeichen

Karl und Paula sind passionierte, aber erfolglose Schatzsucher. Statt in den Tiefen der Meere nach versunkenen Schiffen zu suchen, müssen sie nun für Vermessungsarbeiten in der Wiener Kanalisation auf Tauchgang gehen, um ihre Schulden abzuarbeiten. Bei einem dieser Tauchgänge machen die beiden einen mysteriösen Fund: eine mit rätselhaften Tätowierungen bedeckte mumifizierte Leiche samt wertvoller Grabbeigaben. Karl kann nicht widerstehen, sucht weiter und wird dabei verschüttet. In ihrer Not bittet Paula ihren gemeinsamen Freund Fred um Hilfe. Die beiden ahnen nicht, dass Karl lebt und die Katakombe bereits verlassen hat. Während Rettungstrupps nach ihm suchen, probiert er, seinen Fund zu verhökern. Es stellt sich heraus, dass die Fundstücke zum legendären Schatz der Katharer zählen. Als die zwielichtige Antiquitätenhändlerin Chantal von den Fundstücken erfährt, hetzt sie einen Killer auf Karl. In dem Fernsehfilm 'Das Tattoo - Tödliche Zeichen' von Curt Faudon spielen Katja Weitzenböck, Benjamin Sadler, Gudrun Landgrebe und Tobias Moretti die Hauptrollen. Als nächsten Beitrag des 'Krimisommers' sendet 3sat am Mittwoch, 11. Juli, um 22.25 Uhr den Spielfilm 'Der Mörder ist unter uns'.

Bewertung

0,0   0 Stimmen