Das Philadelphia-Experiment

Das Philadelphia-Experiment

Im Rahmen eines geheimen Experiments will die US Navy einen Kriegsschiff für das Radar unsichtbar machen. Doch keiner ahnt, dass es bei diesem Unternehmen zu einem tragischen Zwischenfall kommt: Zwei Matrosen überleben das Phänomen, geraten in ein elektromagnetisches Feld, das die beiden in einen Zeitstrudel stürzt, der sie aus dem Jahr 1943 ins Jahr 1984 katapultiert. Zunächst begreifen die beiden nicht, was geschehen ist. Doch mit Hilfe einer jungen Frau gelingt es ihnen, Licht in die Geschichte zu bringen. Als sie begreifen, dass das Experiment wiederholt werden soll und diesmal die gesamte Erde von einem Zeitloch bedroht wird, scheint bereits alles zu spät. Doch schließlich kommen sie dem Wissenschaftler Longstreet, der auch für das erste Experiment verantwortlich war, doch noch auf die Schliche.

Bewertung

0,0   0 Stimmen