Das härteste Rennen der Welt

Das härteste Rennen der Welt

Atlantiküberquerungen im Ruderboot, zu Fuß zum Südpol oder mit bloßer Muskelkraft von L.A. nach New York: James Cracknell ist ein echter Ausnahme-Athlet. In seiner Paradedisziplin, dem Rudern, gewann der Brite zu Profi-Zeiten sechs Weltmeistertitel und sogar zweimal olympisches Gold. Jetzt stellt sich Cracknell seiner nächsten übermenschlichen Herausforderung: einem 250 Kilometer langen Ultramarathon mitten durch die Sahara. Der legendäre 'Marathon des Sables' findet bereits zum 25. Mal statt und verlangt seinen Teilnehmern alles ab. Zerschundene Füße, Temperaturen über 40 Grad Celsius und giftige Schlangen sind nur einige der Hürden, die auf sechs Etappen genommen werden müssen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen