Das Glück ist eine Insel

Das Glück ist eine Insel

TV-FamilienfilmD  

Als alleinerziehende Mutter hat es die junge Rechtsanwältin Corinna Jacobs nicht immer leicht gehabt. Trotzdem steht die talentierte Juristin nun vor ihrem beruflichen Durchbruch. Sie soll den Hauptklienten ihrer Kanzlei vertreten. Der angesehene Hamburger Fischfabrikant und wohlhabende Fangflottenbesitzer Johann Petersen wird in der Presse immer wieder von dem Ökoaktivisten Dr. Jens Groote attackiert. Der auf einer Nordseeinsel lebende Umweltschützer wirft Petersen vor, in Naturschutzgebieten zu fischen. Corinna weiß, dass dieser Fall einiges Fingerspitzengefühl erfordert. Um einem medienwirksamen Prozess aus dem Weg zu gehen, will die Anwältin den Naturschützer unter Androhung einer hohen Bußgeldstrafe zu einer außergerichtlichen Einigung zwingen. Ein Besuch auf Grootes Nordseeinsel kommt Corinna dabei sehr entgegen. Die Seeluft tut ihrer an chronischem Husten leidenden Tochter Melanie sicher gut. Überrascht muss Corinna bemerken, dass Melanie mit Grootes Sohn Patrick seit einiger Zeit eine Brieffreundschaft verbindet. Umso unfreundlicher ist jedoch Groote selbst, der sich als schwieriger Verhandlungspartner erweist. Bei einer gemeinsamen Bootsfahrt demonstriert Groote der in diesem Punkt ahnungslosen Anwältin, welchen Schaden Petersens Fangflotten anrichten. Und zu allem Überfluss muss Corinna bemerken, dass sie den raubeinigen Kerl eigentlich gar nicht so unsympathisch findet. Dass ausgerechnet jetzt Corinnas Verlobter Bruno zu einer Stippvisite angereist kommt, gestaltet die Situation nicht einfacher ...

Bewertung

0,0   0 Stimmen