Cottbus

Cottbus

Das etwa 100 Kilometer südöstlich von Berlin liegende Cottbus hat seinen Namen von dem altsorbischen Wort 'Chotibud', was so viel wie 'Furt am Fluss' bedeutet - ein Übergang über die Spree. Ein entscheidender Grund, dass schon vor 2000 Jahren germanische und später slawische Stämme dort mitten im Spreewald siedelten. Die erste urkundliche Erwähnung war allerdings erst vor 850 Jahren. Bis heute konnte die Kultur der Sorben erhalten bleiben und sorbisch gilt neben Deutsch als Amtssprache. Cottbus ist eine Stadt der Gegensätze: Parklandschaften neben Abraumhalden. Einerseits der idyllische Spreewald, andererseits die Braunkohlereviere.

Bewertung

0,0   0 Stimmen