Connie und Carla - Manche mögens warm

Connie und Carla - Manche mögens warm

Connie und Carla, zwei unbescholtene Kellnerinnen mit einem Faible für klassisches Musical-Entertainment, befinden sich unglücklicherweise zur falschen Zeit am falschen Ort, so dass sie Zeuge eines heimtückischen Mafia-Mordes werden. Zwar gelingt es ihnen, vor ihren Häschern zu flüchten, doch wo sollen die zwei untertauchen? In L.A. kommt ihnen schließlich der rettende Gedanke: Sie beschließen, als Männer verkleidet in einem Travestie-Club aufzutreten. Schon bald erreichen ihre Auftritte Kultstatus und Connie und Carla werden ungewollt zu Stars. Ihre Tarnung droht aufzufliegen, denn auch ihre Verfolger bekommen Wind von ihrem Erfolg. Schwerer allerdings wiegt zumindest für Connie, dass sich ihr Traummann nur deshalb nicht in sie verliebt, weil er sie für einen Mann hält...

Bewertung

0,0   0 Stimmen