CMIM - Halbfinale - Gemma Summerfield

CMIM - Halbfinale - Gemma Summerfield

Sopranistin Gemma Summerfield (GB, 1990), begleitet von Sebastian Wybrew, im Halbfinale des Kunstlied-Wettbewerbs beim Concours musical international de Montréal 2018 . Auf dem Programm stehen Mendelssohns Die Liebende schreibt, Op. 86/3, und Hexenlied, Op. 8/8, Ravels komplette Cinq Mélodies populaires grecques, E. W. Korngolds Drei Lieder, Op. 22, und Frank Bridges Go Not Happy Day (H. 34) und Love Went a-Riding (H. 114). Der Concours musical international de Montréal wurde 2002 ins Leben gerufen. Jedes Jahr lockt das Ereignis tausende Zuschauer in die Konzertsäle sowie Zuhörer vor Radio und Internet. Mit dem Wettbewerb sollen herausragende Musiker entdeckt und gefördert werden. Er wird als einziger jährlich in Nordamerika ausgetragen und die internationalen Teilnehmer werden in drei Disziplinen (Gesang-Violine-Piano) im Turnus von drei Jahren ausgezeichnet.

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen