Chiemgauer Volkstheater: Nordlicht über Bollerbach

Chiemgauer Volkstheater: Nordlicht über Bollerbach

Der Wirt Matthias Birkmoser hat große wirtschaftliche Sorgen, denn sein Gasthof 'Zum blauen Krug' steht kurz vor dem Ruin. Da erscheint unerwartet Jörg Knuppe, ein Übernachtungsgast aus dem Norden, der sich sogar für länger einquartieren möchte. Damit ist der Wirt erst einmal gerettet. Bald jedoch brodelt die Gerüchteküche, denn plötzlich wird in der Nähe des Gasthauses eine Bank überfallen und niemand im Ort kann den Fremden, der mit Geld um sich wirft, so recht einschätzen.

Bewertung

0,0   0 Stimmen