Cesar Millan: Albtraum Hund

Cesar Millan: Albtraum Hund

Cesar Millan arbeitet mit Familien zusammen, die bereit sind, Problem-Hunden eine Chance zu geben. Oft scheitert die Integration in eine neue Familie innerhalb der ersten zwei Wochen. Cesar will in dieser Zeit die Probleme identifizieren und korrigieren. Bei seinem ersten Einsatz sorgt der erste eigene Hund eines kleinen Jungen für ein Problem, da es im Haus schon einen anderen Hund und ein Kleinkind gibt. Im zweiten Fall wollten eine Mutter und ihre Tochter einen Gefährten für ihren verzogenen Yorkshire-Terrier adoptieren, bekamen aber einen echten Problem-Hund. Kann Cesar den Familien und ihren Hunden helfen?

Bald im TV

Bewertung

0,0   0 Stimmen