Cafe Wernicke

Cafe Wernicke

DramaDeutschland  

Das Jahr 1925: Die verwitwete Inhaberin des Cafe Wernicke, Marie Wernicke, heiratet ihren Mitarbeiter und Konditormeister Franz Lampe. Dieser möchte ihr auch finanziell bei der Erhaltung des Cafes unter die Arme greife. Doch nicht nur der Konditormeister hat um Frau Wernicke geworben. Auch der listige Bruno Matschinski hatte ein Auge auf die Besitzerin geworfen und trifft sich nun mit der jungen Serviererin Dolly, um nicht den Anschluss an das Cafe zu verlieren.

Bewertung

0,0   0 Stimmen