Boxen: WIBA-WM im Federgewicht

Boxen: WIBA-WM im Federgewicht

Aus dem Warsteiner Hockeypark. Das Ende einer großartigen Boxerkarriere wird am 24. August in Mönchengladbach mit einem Paukenschlag zelebriert. Ina Menzer (32) tritt gegen die amtierende WIBF Weltmeisterin im Superfedergewicht Goda Dailydaite (28) an. Gewinnt Menzer, kann sie ihre Zeit als aktive Profi-Boxerin mit dem Titel beenden, den sie im Juli 2010 zusammen mit den WBC- und WBO-Weltmeistertiteln nach ihrer ersten Niederlage abgeben musste. Dailydaite, die bisher mit 8 Siegen ungeschlagen ist, wird alles daran setzen, dies zu verhindern. Für Menzer hat der Abend noch einen weiteren wichtigen Aspekt: Es wird der erste Profikampf ihrer Karriere sein, der in ihrer Heimatstadt stattfindet. Und natürlich will sie besonders hier vor ihren Fans ihren 32. Profierfolg feiern.

Bewertung

0,0   0 Stimmen