Boxen: EM im Halbschwergewicht

Boxen: EM im Halbschwergewicht

Aufzeichnung vom 2. Februar. Die Zuschauer in der Max-Schmeling-Halle in Berlin kamen am 2. Februar in den Genuss eines besonderen Duells. Der mittlerweile 34-jährige Jürgen Brähmer trat an, um Eduard Gutknecht um seinen Europameistertitel im Halbschwergewicht herauszufordern. Besondere Würze bekam der Kampf schon im Vorfeld, da Ex-Weltmeister Brähmer erst im Sommer zu Gutknechts Boxstall Sauerland Event gewechselt war und dort nun direkt einen Titelkampf gefordert hatte. 'Seine Zeit ist um. Er klopft bei mir noch mal an, um zu verlieren', reagierte der 30-jährige Gutknecht auf der Pressekonferenz und zeigte sich siegessicher. Davon ließ sich der Herausforderer aber nur wenig beeindrucken und gab zurück 'Wenn ich gut trainiert bin, bin ich sehr schwer zu schlagen.' Gutknechts Trainer Ulli Wegner erwartete, was sich auch das Publikum gewünscht haben dürfte: einen spannenden Kampf. Dem Sieger winkte neben dem EM-Titel auch die Aussicht auf einen weiteren WM-Fight.

Bewertung

0,0   0 Stimmen