Beck is back!: Neun Minuten Beck is back!: Neun Minuten Beck is back!: Neun Minuten Beck is back!: Neun Minuten Beck is back!: Neun Minuten Beck is back!: Neun Minuten Beck is back!: Neun Minuten Beck is back!: Neun Minuten Beck is back!: Neun Minuten

Beck is back!: Neun Minuten

RTL Live-TV RTL 28.03., 22:15 - 23:15 Uhr
DramedyD 201760 Minuten 

Paula Bergmann, Hannes neue Mandantin, lässt bei 35 Grad Außentemperatur ihre acht Monate alte Tochter Annabelle für einige Minuten alleine im Auto zurück. Als sie wiederkommt, wird das dehydrierte und bewusstlose Kind von Rettungskräften gerettet. Während die Ärzte alles in ihrer Macht Stehende tun, um das Kind zu retten, will Hannes verhindern, dass gegen die junge Mutter ein Hauptverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eröffnet wird. Dies hätte nämlich den Entzug des Sorgerechts zur Folge.

Marius hingegen will Paula anklagen und eine Haftstrafe fordern, da er beweisen kann, dass Paula ihr Auto entgegen ihrer Aussage in der Sonne und nicht im Schatten abgestellt hat. Als dann eine Zeugin plötzlich ihre Aussage ändert, steht Paula das Wasser bis zum Hals.

Kirsten will Karriere in der Politik machen, doch benötigt dafür das Image einer guten Mutter. Sie versucht dafür die Kinder zu instrumentalisieren, was Hannes verhindern will. Gleichzeitig kommen sich Hannes und Susanne näher und reden über die Vergangenheit. Beide hatten damals Gefühle füreinander. Doch dann holt Susanne ihre Lebensplanung ein: Sie hat gerade eine Stelle im Ausland angenommen.

Bald im TV

Jetzt RTL einschalten

RTL

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen

Darsteller

  • Hannes Beck Bert Tischendorf
  • Jasmina Božic Andreja Schneider
  • Kirsten Beck-Grammbach Annika Ernst
  • Susanne Kolberg Julia Dietze
  • Marius Wachta René Steinke
  • Arslan Azadi Serkan Cetinkaya
  • Richter Paulsen Simon Licht
  • Lena Beck Deborah Schneidermann
  • Luca Beck Louis Christiansen
  • Emma Beck Jolina Uhrig
  • Max Beck Oskar Weiss
  • Dr. Ulrike Stein Charlotte Bohning

Mitwirkende

  • Drehbuch Gerd Lurz
    Peter Ackermann-Laubenstein