Balis dunkle Seite

Balis dunkle Seite

ReportageDeutschland  

Für deutsche Urlauber ist Bali ein Ferienparadies. Was die Touristen nicht ahnen: Im Inneren der Insel werden psychisch kranke Menschen eingesperrt, misshandelt und angekettet. Ihre Krankheit gilt als Strafe der Götter, und die Angehörigen meiden ihre Nähe. Die angesehene Psychiaterin Luh Ketut Suryani hat es sich zur Aufgabe gemacht, das Leid der Ausgestoßenen zu lindern.

Bewertung

0,0   0 Stimmen