Bad Cop - kriminell gut

Bad Cop - kriminell gut

Bei einem Drogenschmuggel der Hamburger Unterweltgröße Tarek Rahmani geraten der Gangster Jan Starck und sein Zwillingsbruder, der Bulle Jesko Starck, zwischen die Fronten. Jesko stirbt in Jans Armen, nimmt seinem Bruder noch ein Versprechen ab: Jan soll sich um Jeskos Familie kümmern, und vor Rahmani in seinem Leben untertauchen. Am nächsten Tag tritt Jan als 'Hauptkommissar Jesko Starck' seinen Dienst bei der Mordkommission an. Jan hat zunächst nur ein Ziel: Er will den Mörder seines Bruders hinter Gitter bringen. Als jedoch der 9-jährige Leon Kallweit entführt wird, muss Jan sich entscheiden: Den Mord an Jesko rächen, oder den Jungen retten.

Parallel dazu tanzt Jan privat auf ganz dünnem Eis: Jesko wurde von seiner Frau Bea in die Garage verbannt, die beiden leben in Trennung. Jan kennt weder den Grund dafür, noch weiß er, wie er mit Bea und den beiden Töchtern Selma und Marie umgehen soll. Erschwerend kommt hinzu: Bea ist Jeskos - und damit jetzt Jans - Chefin bei der Mordkommission.

Bald im TV

Demnächst Live auf TV.de

Bewertung

0,0   0 Stimmen