außendienst XXL

außendienst XXL

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Betreuungsmisere, ADHS, Übergewicht, Kinderarmut, PISA, Schulstress, Rabeneltern-Klischees, Überalterung, Kinderfeindlichkeit, soziale Ungleichheit, ... .Die Herausforderungen, vor denen Eltern stehen, sind riesig. Grund genug, uns zu fragen, wie die Welt mit ihren Kindern umgeht. Wo in der Welt sind die besten Orte für 'unsere' Kinder? Welche Konzepte existieren? Wo leben die glücklichsten Kinder? Von wem können wir lernen, wo uns etwas abschauen? 'außendienst'-Reporter Andreas Stamm begibt sich auf eine Spurensuche rund um den Globus, zu den besten Plätzen, den skurrilsten Projekten und den eindrucksvollsten Umgangsformen mit den Kindern und Jugendlichen unseres Planeten. Eine Reise entlang des Kreislaufs unseres Lebens - vom ersten Schrei nach der Geburt bis zur Pubertät. Andreas Stamm durchlebt einen simulierten Geburtsschmerz, geht auf eine Nanny-Schule in England, nimmt mit übergewichtigen chinesischen Kindern ab. Er reist zu einem Stamm im Amazonasgebiet, um zu schauen, wie Kinder ohne Kontakt zur Zivilisation aufwachsen, drückt die Schulbank in einer russischen Schule, die Schüler in vier Jahren zum Abitur bringt und begleitet thailändische Kinder beim buddhistischen Initiationsritus. Wie geht die Welt mit ihren Kindern um? Eine Reise an exotische Orte und zu Menschen, von denen wir uns einiges abschauen können. Eine weitere Folge 'außendienst XXL' wird am Donnerstag, 21. August 2014, ausgestrahlt.

Bewertung

0,0   0 Stimmen