Anatomie Titus Fall of Rome - Ein Shakespeare-Kommentar

Anatomie Titus Fall of Rome - Ein Shakespeare-Kommentar

Das heruntergekommene Rom mit seinem abgewirtschafteten Kaiser Saturnius hat die barbarischen Goten besiegt und deren stolze Kaiserin Tamora verschleppt, doch rächt sich diese tückisch und rücksichtslos und bringt eine bereits morsche Welt vollends zum Einsturz.

Bewertung

0,0   0 Stimmen