Advent auf Rügen

Advent auf Rügen

Wenn die kalte Jahreszeit Einzug hält, auch dann ist Deutschlands größte Insel Rügen einen Besuch wert. Moderatorin Sibylle Rothe hat sich für einen Abstecher in den Südosten der Insel entschieden. Mit der dampfenden Kleinbahn "Rasender Roland" ist sie zwischen Putbus und Göhren unterwegs.

Sibylle Rothe fährt nicht nur durch idyllische Landschaften, sondern kann die Insel auch ganz aktiv entdecken, zum Beispiel bei einer geführten Wanderung durch das Naturschutzgebiet Mönchgut. Am Strand ist sie mit zwei jungen Künstlern zum Treibholzsammeln verabredet. Aus den Fundstücken entstehen dann in der Werkstatt der beiden witzige Unikate. Zum Ausruhen lädt eine Fahrt mit der Kutsche ein. Mit Glühwein im Gepäck geht es durch das Putbuser Hinterland.

Im Seebad Binz mit seiner mondänen Bäderarchitektur wird die Moderatorin noch einmal aktiv und geht bei einem Glasbläser in die Lehre. Das Ergebnis wird natürlich, so kurz vor Weihnachten, noch veredelt. Dabei hilft ihr eine kreative Blumenbinderin.

Auch kulinarische Spezialitäten kommen bei dieser Rügen-Tour nicht zu kurz. Ob Hausmannskost vom Fischer, Delikatessen aus der Räucherei oder ein Menü vom Sternekoch, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Bliebe noch die Übernachtung. Auch dafür bietet die Insel reichlich Auswahl. In dieser Sendung werden ungewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten vorgestellt, nullachtfünfzehn war gestern.

Bewertung

0,0   0 Stimmen