Deutschland-Spiel: Koeman-Zettel für 35.000 Euro versteigert

19.12.2018 - 09:39 Uhr

In der Nations League eroberte die Niederlande gegen Deutschland ein spätes Unentschieden. Mitentscheidend war dabei ein Zettel von Ronald Koeman.

Der Zettel mit Anweisungen zu Positionswechseln, den Bondscoach Ronald Koeman in der Schlussphase des Nations-League-Duells der Niederlande gegen Deutschland (2:2) in Gelsenkirchen seinen Spielern auf dem Feld reichte, ist für 35.000 Euro versteigert worden.

Eine anonyme Person bot diese Summe in Amsterdam bei einer Wohltätigkeitsveranstaltung der Johan-Cruyff-Stiftung. Mit dem Geld will die Stiftung in Südafrika einen Cruyff-Court und ein Child-Care-Zentrum bauen.

Deutschland auch in EM-Quali gegen die Niederlande

Auf dem Zettel stand unter anderem, dass Oranje-Kapitän und -Verteidiger Virgil van Dijk vorne in den Sturm wechseln sollte. Prompt erzielte er den 2:2-Endstand, der das DFB-Team in die B-Gruppe absteigen ließ.

Oranje erreichte die Finalrunde, die im Sommer 2019 in Portugal gespielt wird, und treffen dort auf England. Die Niederländer sind auch deutscher Gruppengegner in der Qualifikation für die paneuropäische EM 2020.

Ex-HSV-Spieler und TV-Experte Rafael van der Vaart hatte das Stück Papier auf dem Schalke-Rasen gefunden und den TV-Zuschauern gezeigt.

Weitere News

China und Italien sollen in Sachen Fußball künftig näher zusammenrücken. Beide Staaten einigten sich auf eine Kooperation.

Thomas Tuchel wird wohl für seine gute Arbeit bei PSG belohnt. Der Vertrag des Trainers soll um ein Jahr bis 2021 verlängert werden.

Kein Sportler kassiert in Frankreich mehr Gehalt als Antoine Griezmann. Auf Rang zwei und drei folgen Kylian Mbappe und Paul Pogba.

Bayern-Boss Uli Hoeneß plauderte kürzlich über die Transferstrategie von Manchester City. Der Premier-League-Klub kündigte offenbar Konsequenzen an.

Brasilien hat sich beim 1:1-Unentschieden im Testspiel gegen Panama nicht mit Ruhm bekleckert. Trainer Tite ärgerte sich nach dem Spiel über die schlechte Leistung in Hälfte eins.

Auf den größten Erfolg seiner Karriere angesprochen, kommt Chelseas Hazard vor allem eine Partie in den Sinn: Das 2:1 gegen Brasilien bei der WM 2018.

Nike soll beim Wechsel von Frenkie de Jong zum FC Barcelona eine wichtige Rolle gespielt haben. Auch die Trikot-Beflockung geht über den Ausrüster.

Nike soll beim Wechsel von Frenkie de Jong zum FC Barcelona eine wichtige Rolle gespielt haben. Auch die Trikot-Beflockung geht über den Ausrüster.

zur News-Übersicht